HARO Lifestyle Magazin Logo

Login

Passwort vergessen? (schließen)

Biophilic Design – Eins mit der Natur

Schriftgröße   

Eine Hommage an das Lebendige. Die Sehnsucht nach der Natur ist tief in uns verankert. Biophilic Design ist ein innovativer Weg, wie wir Orte, an denen wir leben, arbeiten und lernen, naturnäher designen. Biophiles Design huldigt allem Lebendigem und wirkt sich nachweislich positiv auf seine Umgebung und den Menschen aus.

Wir sehnen uns nach vertrauten und natürlichen Lebensräumen, nach offenen und geschützten Bereichen. Unsere Städte und Gebäude haben wir aber oft so gestaltet, dass sie die Umwelt verdrängen und Natürliches befremdlich wirken lässt. Durch Formen und Materialien bringt Biophilic Design die Natur in die Architektur und das Interieur zurück.

Biophilic Design schafft eine visuelle und physische Verbindung zur Natur und nutzt dafür frische Luft, viel Glas, Wasserelemente oder Materialien, die die Natur und ihre Formen nachahmen. So entstehen architektonische Unikate, die vollständig in die vorhandene Natur gebaut werden oder in Form, Farbe und Bausubstanz die landschaftliche Struktur widerspiegeln.

Harmonie aus Ästhetik, Nutzen und Natürlichkeit
Bei biophiler Raumgestaltung verbreiten beispielsweise Holzböden mit lebhafter Oberfläche das Flair der Natur. Sie werden oft und gerne übergangslos vom Inneren auf die Terrasse verlegt, nur getrennt von einer großen Glasfront. Es wirkt, als würden die Dielen die natürliche Umgebung direkt ins Haus transportieren und die Frische der Umwelt über den Boden aufsaugen und innen wieder versprühen.

Biophilic Design ist ein Architektur- und Design-Trend, der den ökologischen Aspekt betrachtet, Räume innovativ und individuell kleidet und sich positiv auf die Gesundheit auswirkt: Einfache Maßnahmen in der Gestaltung steigern das Wohlbefinden und die Produktivität von Mitarbeitern in Unternehmen. Patienten, die in biophil gestalteten Krankenhäusern liegen, heilen schneller. Schüler und Studenten zeigen in biophilem Umfeld ein deutlich besseres Lernverhalten.

 

Erstellt am 12.06.2013 Kategorie: Entdecken Der Artikel wurde bereits 1538 mal gelesen
Noch keine Kommentare   Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar schreiben
Beitrag teilen
1 1 Beitrag bewerten
Beitrag bewerten 1 1

Cookieicon
Hinweis zur Verwendung von Cookies  Mehr Informationen

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir die Informationen zu Ihrem Besuch in „Cookies“. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung eben dieser Cookies einverstanden.

closecookie