HARO Lifestyle Magazin Logo

Login

Passwort vergessen? (schließen)

Die Trendfarbe Ultra Violet

Schriftgröße   

Im Wohnen wie in der Mode kommt man 2018 nicht an Lila vorbei: Sie ist die Farbe des Jahres — und zeigt ihre bisher unbekannten Seiten… 

Zugegeben, dieser Wahlausgang war überraschend: „Ultra Violet“ wurde unlängst vom weltweit renommierten Farbunternehmen Pantone zur Farbe des Jahres 2018 berufen. Ausgerechnet die Farbfamilie, die immer noch mit so vielen Vorurteilen zu kämpfen hat! Sie sei „der letzte Versuch“, „unfröhlich“ und „provokant“ zetern ihre Gegner. Doch Fans wissen nicht erst seit gestern das Ultra Violet, besser bekannt als Lila, noch viel mehr sein kann…

Die Noble

In der Kombination mit Gold oder Messing entfaltet Lila seine edle Seite: Die Wirkung der „Pantone Farbe des Jahres 2018“ ist dann elegant. Vor allem Samt und Seide leuchten in Ultra Violett und wirken wie wahre Königsstoffe. Wer sich beispielweise eine Salon-Ecke im Wohnzimmer einrichtet, ist bei Lila also bestens aufgehoben…
Tatsächlich war Lila immer schon eine sehr kostbare Farbe, da ihre Herstellung mühevoll und teuer war: Aus dem Edelstein Lapislazuli musste das Ultramarin für die Farbe gewonnen werden und aus seltenen Purpurschnecken das Purpur. Auch wenn diese Fertigungstechnik natürlich längst überholt ist — seine noble Anmutung hat sich Violett immer noch erhalten.

Die Kraftvolle

Besonders häufig sieht man jetzt, dass das neue Lila mit Schwarz kombiniert wird. Da treffen dann zwei absolute Power-Farbtöne aufeinander! Und das ist gut so: Denn gemeinsam kreieren sie einen starken, modernen Look. Im Interieur sollte man dann nur darauf achten, Schwarz und Lila gleichwertig zu gewichten: Eine wunderschöne, dramatisch wirkende Kombi wäre beispielweise ein nachtfarbenes Sofa vor einer violetten Samtgardine.

Das Trendpärchen

Was in diesem Jahr „Ultra Violett“ ist, war im letzten Jahr „Greenery“. Die „Pantone Farbe des Jahres 2017“ hält sich aber weiterhin als Trend, denn „Greenery“ ist eigentlich viel mehr als nur ein Farbton: Es deutet auch darauf hin, dass man jetzt wieder mit Zimmerpflanzen zusammenwohnt, in der Küche Micro-Gemüse züchtet oder an der Wand Dschungeltapeten hat. Während üblicherweise ein Trend den anderen ablöst, können Violett und Grün aber sehr gut miteinander. Ihr visueller Effekt steigert sich, sie kitzeln gegenseitig ungeahnt tiefgründige Seiten aneinander hervor…

Der Raumzauber

Doch Vorteile hin oder her: Auf Lila können sich nicht alle Geschmäcker einigen. Es eben ist extrem eigen. Doch gerade das macht auch die Besonderheit aus! Grau und Weiß umgeben uns schließlich schon genug, vor allem im Wohnberiech. Mit Lila setzt man dort ein Statement — und das egal ob es sich nur um ein kleines Accessoire in dem Farbton handelt oder eine komplette, violett gefärbte Wand. Man muss sich allerdings trauen, denn die Trendfarbe wird sich nicht zurücknehmen, sondern alle anderen Dinge in ihrer Umgebung beeinflussen. Und es kann einem passieren, dass ein Raum oder ein Möbelstück plötzlich ganz anders wirken. Aber gerade das ist ja auch das Schöne an dieser neuen Trendfarbe!

 

Ein Artikel von Janina Temmen

Erstellt am 24.01.2018 Kategorie: Einblicke, Entdecken Der Artikel wurde bereits 575 mal gelesen
Noch keine Kommentare   Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar schreiben
Beitrag teilen
0 2 Beitrag bewerten
Beitrag bewerten 0 2

Inspirations
Leser-Service

Nutzen Sie den kostenlosen Infoservice,
um keine Beiträge zu verpassen.

Jetzt abonnieren

Cookieicon
Hinweis zur Verwendung von Cookies  Mehr Informationen

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir die Informationen zu Ihrem Besuch in „Cookies“. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung eben dieser Cookies einverstanden.

closecookie