HARO Lifestyle Magazin Logo

Login

Passwort vergessen? (schließen)

Windlichter für lange Sommerabende

Schriftgröße   

Sanft flackernder Kerzenschein schafft nicht nur im Winter romantisches Flair. Windlichter in edlem Design setzen Balkon, Terrasse und Garten in Szene.

 

Was gibt es Schöneres, als an einem warmen Sommerabend draußen die Zeit zu vergessen? Mit Freunden grillen, beim Glas Wein den Feierabend genießen oder sich im Liegestuhl in einem spannenden Buch festlesen – das Leben auf der Terrasse oder dem Balkon macht gute Laune. Windlichter mit weichem Kerzenschein runden die entspannende und romantische Atmosphäre ab.

 

Beim Design der hochwertigen Glashalter für Kerzen oder Teelichter bestimmt dezente Eleganz den Trend. Ob in klassischer, schlanker Form mit schwerem Fuß und geschwungenem Glaszylinder oder ganz schlicht und geradlinig: die Wirkung des Kerzenlichtes steht im Vordergrund. Hochwertige und naturbelassene Materialien wie Stein, geöltes Holz oder Naturleder geben dem Windlicht eine individuelle Note und passen besonders gut ins grüne Wohnzimmer. Originell und nachhaltig sind Windlichter aus wiederverwerteten Materialien wie das WeinLicht von side by side, das aus alten Weinflaschen und Eichenholz gefertigt wird.

 

Große Windlichter machen sich besonders gut auf dem Boden, etwa als optische Begrenzung der Terrasse oder stimmungsvolle Beleuchtung von Gartenwegen und Treppen. Auf dem Tisch kommen mehrere, kleinere Windlichter am besten zur Geltung. Satiniertes oder farbiges Glas mildern den Kerzenschein ab. Ein Highlight für Partys sind Laternen und Windlichter mit Schlaufen: An Baumzweigen aufgehängt zaubern sie eine geheimnisvolle Atmosphäre in den Garten.

 

Das ist der schöne Vorteil der Windlichter im Unterschied zu einer fest installierten Beleuchtung, die einfach auf Knopfdruck für Stimmung sorgt: Sie lassen sich je nach Anlass und Bedürfnis immer wieder neu und passend platzieren und sorgen genau da, wo man sie aktuell braucht, für den wunderbar sanften Lichtschein.

 

Stillleben für Terrasse oder Gartentisch: Die Laternen Klassiker für festliche Tafeln im Freien: Dieses Windlicht steht auf einem Fuß aus belgischem Kalkstein. Der Zylinder besteht aus mundgeblasenem Glas. Warmes Licht in kühlem Design: Das Windlicht Hurricane von Eva Solo hat einen flexiblen Boden aus schwarzem Silikon, der kein Wachs auslaufen lässt. Schwebende Lichter: Im Teelichthalter Lantern von ittala spiegelt sich die Flamme und erzeugt eine Illusion von Lichtern in der Luft. Farbenfrohe Unikate: Die bunte Laterne Metall Triana besteht aus recycelten Materialien. Das macht jede zum Einzelstück. Das WeinLicht von side by side wird aus echten Weinflaschen gemacht. Das untere Stück aus massivem, geöltem Eichenholz ist der Flaschenform nachempfunden.
Erstellt am 05.05.2014 Kategorie: Einblicke Der Artikel wurde bereits 2009 mal gelesen
Noch keine Kommentare   Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar schreiben
Beitrag teilen
0 1 Beitrag bewerten
Beitrag bewerten 0 1

Cookieicon
Hinweis zur Verwendung von Cookies  Mehr Informationen

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir die Informationen zu Ihrem Besuch in „Cookies“. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung eben dieser Cookies einverstanden.

closecookie